Das Feng Shui Bagua

Das Bagua ist im Feng Shui das Röntgenbild Ihrer Räume.
Es wird in 9 gleichgroße Abschnitte aufgeteilt und über den Wohnungsplan bzw. Grundstücksplan gelegt.

Jeder dieser Bereiche spricht ein bestimmtes Lebensthema an. Hier wird festgestellt, ob sich Fehlbereiche ergeben oder ob vielleicht eine hilfreiche Erweiterung in ihrer Wohnung besteht.

Bei Fehlen einer ganzen Zone ist auch im Leben meist ein Mangel festzustellen, den man durch Aktivierung in einem anderen Bereich bewusst ausgleichen kann.

Der Eingang einer Wohnung oder eines Hauses ist ein wichtiger Faktor im Feng Shui. Je offener, heller und freundlicher er gestaltet ist, desto mehr positive Energie kann in die Räume eintreten.

 

Der erste Eindruck zählt!


Der Wohn- und Essbereich ist der zentrale Ort, wo Kommunikation eine wesentliche Rolle spielt. Kinderzimmer sollten hell, freundlich und bunt gestaltet werden. Lassen Sie Ihrem Kind seine Fantasie ausleben und den Raum mitgestalten. Kinder haben intuitiv ein richtiges Gespür, was gut für sie ist. Die Küche und Arbeitsräume erfordern gute Beleuchtung, weil hier viel Energie gebraucht wird. In der Küche ist es von Bedeutung, dem Element Wasser und Feuer große Aufmerksamkeit zu schenken.
Das Bad und WC zieht die meiste Energie ab! Hier ist also besonders darauf zu achten,

dass das Chi (die Lebensenergie) durch gezielte Feng Shui Maßnahmen nicht zu schnell entweicht.

Das Schlafzimmer sollte immer ein Ort des Rückzugs sein. Hier tanken Sie die meiste Energie.

Pro-Harmonie Gabriele Prochaska

Unverbindliches Angebot einholen!

Copyright by Gabriele Prochaska pro-harmonie.com

Email: pro-harmonie@kabsi.at

Einfach anrufen: +43 664 9139998 oder Email Anfrage stellen